Produkte aus Bambus Archiv

0

Produkte aus Bambus: Bambusbrille

Die Firma ROLF Spectacles stellt Brillengestelle aus nachwachsenden Rohstoffen (Bambus) her. Das Brillenmodell „Super Seven 30“ wird aus dem ökologischen Werkstoff Bambus herge­stellt. Die karamellfarbene Oberfläche wird mit Wasser­dampf erzeugt, […]

Die Firma ROLF Spectacles stellt Brillengestelle aus nachwachsenden Rohstoffen (Bambus) her.

Das Brillenmodell

„Super Seven 30“

wird aus dem ökologischen Werkstoff Bambus herge­stellt. Die karamellfarbene Oberfläche wird mit Wasser­dampf erzeugt, der den enthaltenen Zucker im Bambus verbrennt. Durch die spezielle Herstellung des Bambus­furniers entsteht ein schmaleres Linienspiel mit etwas schwächer hervortretenden Bambusknoten. ROLF Bam­busfassungen überzeugen besonders durch ihre fein gezeichnete und glatte Oberflächenstruktur. Wie jede ROLF Fassung können auch Bambusbrillen mit Büffel­hornbügelenden ausgestattet werden.

Verwendung

Bambus ist aufgrund des schnellen Wachstums ein sehr ökologischer Werkstoff. Das Riesengras ist seit Jahrhun­derten Lieferant von Baustoffen und Brennmaterialien. Das Spektrum der Anwendungen reicht dabei von der Verwendung als Nahrungsmittel über die Nutzung als Baumaterial für den Möbel- und Hausbau, die Produk­tion von Textilien bis hin zur Nutzung von Pflanzenaus­zügen (Bambusmilch) bei der Herstellung von Kosmetik-und Pflegeprodukten.

Seine hervorragenden Materialeigenschaften, wie z. B. hohe Belastbarkeit auf Druck, Zug und Biegung sowie seine hohe Härte empfehlen ihn auch als Werkstoff für ROLF spectacles.

 

Herstellung Bambusfurnier

Aus dem runden, hohlen und geschälten Bambusstamm werden – in Längsrichtung –Lamellen gesägt, die ne­beneinander zu einer Platte zusammengepresst werden. Die Lamellen werden anschließend vertikal miteinan­der verbunden, wodurch ein schmaleres Linienspiel mit etwas schwächer hervortretenden Bambusknoten ent­steht. Die Lamellen werden auch gedämpft (gekocht), wodurch der enthaltene Zucker verbrennt und das Mate­rial eine karamellbraune Farbe erhält. So entstehen die dunkleren ROLF Bambusfassungen.

Über ROLF Spectacles

In den Bergen Tirols werden von einem kleinen Familienbetrieb hochwertige und sehr leichte Brillenfassungen aus den Materialien Holz, Bambus und Stein in Handarbeit hergestellt. Ein Schwerpunkt der Firma ROLF besteht darin, Trends im Design zu setzen und neue Ideen zu verwirklichen. Die Firma ROLF wurde von Roland Wolf und Marija Iljazovic im gegründet. Die Geschwister der beiden Gründer, Christian Wolf und Martin Iljazovic bereichern die Gesellschaft mit ihren jeweiligen Kompetenzen.

Das Ziel sind kompromisslose Fassungen zu kreieren unter Einbindung der Region.

Die Fassungen werden von Hand gefertigt, auch das Gelenk besteht aus Holz, ist schraubenlos und wartungsfrei. ROLF versucht seine Produkte immer weiter zu entwickeln, den Kunden einen guten Service zu bieten und mit neuen Produkten und Erfindungen zu begeistern.

 

ROLF Spectacles ist:

Einzigartig, leicht, hoher Tragekomfort, ausdrucksstark, nachhaltig, schraubenlos, wartungsfrei, authentisch,

lebendig, innovative Technik, qualitativ hochwertig, antistatisch, antiallergisch, hausintern produziert,…

0

Bambusparkett

Die Eigenschaften von Bambusparkett unterscheiden sich von anderen Holzparkettarten nicht nur durch die Optik, sondern auch durch die extreme Härte der Oberfläche.

Für die Herstellung von Bambusparkett werden vor allem die Bambusstangen der Bambusart
Phyllostachys edulis / Phyllostachys pubescens genutzt. Die verholzten Bambusrohre dieser Bambusse bestehen aus 70% aus Zellulose und 25% aus Lignin. Für die Herstellung von Bambusparkett werden die Bambusrohre in Lamellen aufgespalten, anschließend gekocht, getrocknet und in einem Spezialverfahren mit bis zu  4.000 Tonnen Druck extrem stark verdichtet und verleimt.

Die Eigenschaften von Bambusparkett unterscheiden sich von anderen Holzparkettarten nicht nur durch die Optik, sondern auch durch die extreme Härte der Oberfläche.  Durch diese Oberflächenhärte ist Bambusparkett extrem widerstandsfähig gegen Verformunge.

Weiter positive Eigenschaften von Bambusparkett ist die hohe Toleranz  auf Schwankung von  Temperatur und Luftfeuchtigkeit; d.h.  Bambusparkett neigt nur wenig zum Quellen und Schwinden.  Somit eignet sich Bambusparkett als Bodenbelag im Badezimmer oder Räumen mit Fußbodenheizung besonders gut.

Schlagwörter: ,
1

Bambusrohre & Bambusstangen

Bambusrohre, Bambusstangen und Tonkinstäbe werden aus den Halmen von Bambuspflanzen gewonnen. Der größte Produzent und Exporteur von Bambusrohren ist China. Zum größten Teil werden Bambusse der Art Phyllostachys pubescens, der […]

Bambusrohre, Bambusstangen und Tonkinstäbe werden aus den Halmen von Bambuspflanzen gewonnen. Der größte Produzent und Exporteur von Bambusrohren ist China. Zum größten Teil werden Bambusse der Art Phyllostachys pubescens, der auch Riesenbambus genannt wird, geerntet. Die Ernte von Bambusstangen erfolgt in China überwiegend von Hand und ist seit Jahrhunderten ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Ernte und Produktion von Bambusrohren
Entscheidend für die spätere Qualtität von Bambusstangen ist das richtige Schnittalter der Bambushalme. Die beste Qualität wird bein einem Halmalter von 3 bis 4 Jahren erreicht, da zu diesem Zeitpunkt die Bambushalme gut ausgehärtet sind. Bei der Weiterverarbeitung werden Bambushalme traditionell in der Sonne einige Wochen getrocknet. Bei diesem Trocknungsprozess verfärben sich die Bambushalme von z.B. Phyllostachys pubescens von grün in Ihr typisch gelbes Aussehen. Vor der Verschiffung in Container werden die Bambusstangen mit chemischen Substanzen behandelt. Diese Behandlung dient der Abtötung von Keimen und Bakterien und ist durch diverse Zoll.-  und Einfuhrvorschriftenvorgeschrieben.

Bambusrohre reagieren auf große Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Bei der Lagerung und Verwendung von Bambusstangen sollten darauf geachtet werden, die Rohre langsam an die Raumtemperatur zu gewöhnen, bzw. hohe Schwankungen zu vermeiden. Bei schnellen Temperaturänderungen können sich Risse in den Bambusstangen bilden. Bambusstangen sind ein Naturprodukt und sollten von daher auch wie Holz behandelt werden. Im Fachhandel gibt es speziell für die Behandlung von Bambusstangen entsprechende Produkte. So bietet die Firma Bondex einen Witterungs- und UV-Schutz für Bambus an.

Das Geheimnis der Stärke (Steifigkeit) der Bambushalme liegt in ihremAufbau. Die meisten Bambusarten besitzten hohle Bambushalme; nur wenige Arten sind massiv (z.B. arundinaria prainii). Bambusse haben versteifende Knoten und die zugbeanspruchten Faserbündel liegen in den Außenbereichen des Rohrs. Die Oberfläche verhärtet sich im Laufe der Zeit durch zunehmende Kieselsäureeinlagerung.

Weiterführende Informationen zu Bambusstangen / Tonkinstäben

[catlist id=59  excludeposts=249 orderby=title order=asc catlink=yes numberposts=120 content=no comments=no thumbnail=yes]

Download: Pflegeanleitung für Bambusrohre