Woher kommt der Name „Bambus“?

Der Name Bambus wurde 1778 von Linné eingeführt und vom indischen Wort „Mambu“ oder „Bambu“ abgeleitet. Möglicherweise ist der Name eine lautmalerische Nachahmung explodierender Bambushalme, die in Asien zur Abwehr von wilden Tieren abends ans Feuer gelegt wurden (Beschreibung  dieser Technik bereits im Reisebericht Marco Polos).

Schlagwörter: