Fragen und Antworten rund um den Bambus
0

Bambus Badezimmer Set Bamboo

Bambus Geburtstagsgeschenke Set Bamboo mit Peelingkissen und Massagebürste sowie Nagelbürste und Bambus Duftkerze als Weihnachtsgeschenk Bambus Geburtstagsgeschenke Set Bamboo mit Peelingkissen und Massagebürste sowie Nagelbürste und Bambus Duftkerze als Weihnachtsgeschenk […]

Bambus Geburtstagsgeschenke Set Bamboo mit Peelingkissen und Massagebürste sowie Nagelbürste und Bambus Duftkerze als Weihnachtsgeschenk
Bambus Geburtstagsgeschenke Set Bamboo mit Peelingkissen und Massagebürste sowie Nagelbürste und Bambus Duftkerze als Weihnachtsgeschenk

* Wellness Geschenk-Set mit
* Peelingkissen
* Massagebürste
* Bambus Nagelbürste
* Bimsstein zur Hornhautentfernung und vielem mehr

Das exotische Wellnessset enthält ein ca. 20 cm großes Eimerchen aus Bambusholz, eine runde Bambus-Massagebürste mit Stiel, eine etwa 10 cm große Bambus-Nagelbürste, ein ovales Peelingkissen, einen Bimsstein mit Kordel zur Hornhautentfernung, einen cremefarbenen Bade- knäul sowie einen dekorativen, künstlichen Glücksbambus-Stengel.
Zur Bambusoptik kommt mit einer Bambus-Kerze im Glas der passende Duft hinzu.

Das frische Geschenkset für Asienfreunde mit Klarsichtfolie und Schleife verp

Preis: EUR 29,95

Link: Bezugsquelle

Schlagwörter:
1

leptomorphen Rhizome

Jeder Bambus besteht aus zwei Hauptbestandteilen. Einem oberirdischen Teil mit Halmen, Knospen, Zweigen und Blättern und einem unterirdischen Teil mit Rhizomen, Augen und Wurzeln.  Man unterscheidet zwei unterschiedliche Rhizomtypen, die […]

Jeder Bambus besteht aus zwei Hauptbestandteilen. Einem oberirdischen Teil mit Halmen, Knospen, Zweigen und Blättern und einem unterirdischen Teil mit Rhizomen, Augen und Wurzeln.  Man unterscheidet zwei unterschiedliche Rhizomtypen, die pachymorphen Rhizome und die leptomorphen (ausläufertreibend) Rhizome.

Aus den Rhizomaugen von leptomorphen Rhizome entwickeln sich neue Halme oder weitere Rhizome.  Das Wachstum dieser Rhizome steht dem Wachstum der Bambushalme in nichts nach und so können im Laufe von wenigen Jahren große Flächen mit einem dichten Netz aus Rhizomen unterirdisch bedeckt sein.

Aus diesem Grund sollte bei der Pflanzung von Bambussen mit leptomorphen Rhizomen auch auf einen Wurzelschutz geachtet werden, bzw. ist ein Rhizomsperre dringendst zu empfehlen. Als Rhizomsperren eigenen sich HDPE-Folien mit mindestens 70 Zentimeter Breite und 2 mm Stärke. Der Einbau einer Rhizomsperre bietet leider keine 100%-tige Sicherheit, aber doch für viele Jahre einen guten Schutz.

Schlagwörter: ,
0

Sulcus

Der Begriff Sulcus kommt aus dem lateinischen und bezeichnet die Längsrinnen auf den Internodien. Diese können in ihrer Farbe unabhängig von den Zweigen unterschiedlich gefärbt sein.

Bild: grüner Bambushalm im Winter mit gelber Färbung des Sulcus

Schlagwörter:
0

Internodium

Bambushalme sind in Segmente aufgeteilt, diese Halmabschnitte zwischen den Knoten werden  Internodien genannt. Zwischen den Internodien stabilisieren flache feste Knoten, die sogenannten Nodien, die Halme. Nodien und Internodien wachsen  bei den meisten Bambusarrten in gleichmäßigen Abständen.

Schlagwörter:
0

Phyllostachys yunhoensis

Phyllostachys yunhoensis

0

Phyllostachys vivax ’Huangwenzhu-inversa’

Phyllostachys vivax ’Huangwenzhu-inversa’

0

Phyllostachys vivax ’Huangwenzhu’

Phyllostachys vivax ’Huangwenzhu’

0

Phyllostachys vivax ’McClure’

Phyllostachys vivax ’McClure’

0

Phyllostachys virella

Phyllostachys virella

0

Phyllostachys viridiglaucescens

Phyllostachys viridiglaucescens

Seite 7 von 19« Erste...56789...Letzte »